Der Große Terrarium Pflanzen Ratgeber

 

Du suchst Pflanzen für dein Terrarium?? Dann bist du hier genau richtig!!

Auf dieser Seite geht es ausschließlich um echte Pflanzen.

Du bekommst hier von mir einen Überblick, über die relevantesten Arten und Gattungen, die sich für die Bepflanzung von Terarien bewährt haben und jeweils ein kurze Pflegeanleitung, damit sie sich in deinem Terrarium auch gut entwickeln können.

 

Bitte beachte: Bei prüfen der einzelnen vorgestellten Produkte habe ich festgestellt, dass die verschiedenen Anbieter die Preise ihrer Produkte teils täglich ändern. Ich bin zwar bemüht die Preisangaben hier so aktuell wie möglich zu halten, es kann aber vorkommen das diese auf Amazon etwas abweichen.

 

Bromelien:

 

Die Bromelioideae sind eine Unterfamilie der Bromeliengewächse (Bromeliaceae). Sie besteht aus 31-35 Gattungen mit 600-800 Arten. Es sind immergrüne, krautige Pflanzen.

Bromelien mögen es zwar hell, vertragen aber keine direkte Sonneneinstrahlung, also solltest du sie nicht direkt unter Lampen pflanzen die viel wärme abgeben.

Die meisten Arten die wir für die Bepflanzung von Terrarien nutzen, sind sogenannte Trichterbromelien. Sie bilden mit ihren Blättern einen Trichter, in dem sie Wasser sammeln. Über diesen Trichter versorgt sich die Pflanze auch zum größten Teil mit Wasser und Nährstoffen. Bromelien mit Trichter werden auch über diesen gegossen, und er sollte immer mit etwas Wasser gefüllt sein. Generell nehmen Bromelien Nährstoffe und auch Wasser über ihre Blätter auf, über die Wurzeln wird fast keine Feuchtigkeit aufgenommen, weshalb das Substrat auch nie zu feucht sein sollte.

Die Bromelie wächst, je nach Art, in den meisten Fällen entweder als Aufsitzerpflanze (Epiphyt) oder auf dem Erdboden (terrestrisch). Das bedeutet, dass es sowohl Arten gibt die im Topf/ Substrat wachsen, sowie solche die du auf Steine, Äste oder die Rückwand aufbinden/kleben kannst. In freier Natur wachsen diese Epiphyten oft hoch oben in den Urwaldriesen und sind wahre Micro-Habitate für viele verschiedene Tierarten.

Einige Bromelien verwelken nachdem sie geblüht haben, du solltest sie aber keinesfalls gleich entsorgen wenn sie anfangen zu verwelken. Pflege sie ganz normal weiter, nach dem verblühen bilden sich neben der Bromelie kleine Ableger aus die die nächste Generation einläuten. Warte bis diese Ableger in etwa halb so groß sind wie die Mutterpflanze, danach kannst du sie vorsichtig abtrennen und die verwelkte Pflanze entsorgen.

Trichter-Bromelien sind ein Muss für viele Pfeilgiftfrosch Arten, da diese ihre Gelege in die Trichter ablegen. Terrarium Pflanzen

Profi-Tipp:

Für das aufkleben von Bromelien verwendest du am besten JBL Haru.

Die besten Angebote:

 

Bromelienmix 9 Bromelien

Preis: 48,95€

Terrarium Pflanzen

 

  • mind. 4 verschiedene Arten
  • Im 6cm Topf
  • Deutsche Qualitätsware

 

hier klicken zum Amazonprodukt

 

4er Set Erdbromelie – Cryptanthus im Topf

Preis: 17,99€

Terrarium Pflanzen

  • Herkunft Brasilien
  •  Bodenpflanzen, können aber auch aufgebunden kultiviert werden.
  • Topfgröße: 9cm
  • Gesamthöhe: ca. 12-15cm
  • Die Farbe wird durch viel Licht noch intensiver

hier klicken zum Amazonprodukt

 

 

Allterra Bromelien 6er/ 3er Mix, ungetopft

 

Terrarium Pflanzen

  • Das Bromelien Set besteht aus 6/3 verschiedenen Bromelien
  • Über Trichter gießen
  • Können auch getopft werden

 

3er Set

Preis: 13,90€

hier klicken zum Amazonprodukt

6er Set

Preis: 24,90€

hier klicken zum Amazonprodukt

 

1 getopfte Bromelie, Topfpflanze, blühfähig

Preis: 5,95€

Terrarium Pflanzen

  • Blühfähig
  • Im 6cm Topf
  • Wird nicht zwagsweise mit Blüte geliefert

 

hier klicken zum Amazonprodukt

 

 

 

Bodenpflanzen:

 

Die hier vorgestellten Bodenpflanzen, können entweder direkt in das Substrat gepflanzt werden oder mit Topf ins Terrarium gestellt werden. Ich persönlich empfehle dir bei größeren Pflanzen immer sie im Topf zu belassen, da 1. das Substrat meist nicht tief genug ist und 2. der Austausch, sollte einmal eine verwelken, weit einfacher ist. Die unschönen Töpfe kannst du mit Korkrinde oder ähnlichem kaschieren.

Set mit 3 verschiedenfarbigen Fittonia

Preis: 6,99€

Terrarium Pflanzen

  •  Farben: rot – rosa – weiss
  • Topfgröße: ca. 9cm – Gesamthöhe: ca. 10-12cm
  • Standort: heller und warm – möglichst bei hoher Luftfeuchtigkeit
  • Werden bis zu 20cm hoch

hier klicken zum Amazonprodukt

 

 

Sansevieria trifasciata – gelb-grüner Bogenhanf

Preis: 6,99€

Terrarium Pflanzen

 

  • Herkunft: Afrika, Tropen
  • Gesamthöhe: ca. 20-25cm
  • Topfgröße: 9cm
  • Sehr pflegeleicht
  • Staunässe vermeiden

hier klicken zum Amazonprodukt

 

 

Tradescantia zebrina – Zebrakraut

Preis: 9,99€

  • Herkunft: Mexico
  • Gesamthöhe: ca. 15cm
  • Topfgröße: 6cm
  • Sehr pflegeleicht
  • Staunässe vermeiden
  • vermehrt sich im Substrat zu regelrechten Teppichen

hier klicken zum Amazonprodukt

 

 

Peperomia Zwergpfeffer „Raindrop“

Preis: 9,99€

  • Deutscher Name: Zwergpfeffer
  • Botanischer Name: Peperomia polybotrya „Raindrop“
  • Topfgröße: 12cm 
  • Gesamthöhe: 25-30cm
  • Herkunft: Mittel- & Südamerika
  • Staunässe vermeiden

hier klicken zum Amazonprodukt

 

 

Pfeilblatt – Alocasia sanderiana – Tropenwurz

Preis: 13,99€

  • Gesamthöhe: +/-45cm
  • Geliefert im 12cm Topf
  • Standort: Halbschatten
  • verträgt Staunässe wenn das Substrat warm ist
  • 75-90% Luftfeuchtigkeit
  • Wird im Topf 50-60cm

hier klicken zum Amazonprodukt

 

 

Ficus benjamini – 3er Set

Preis: 22,99€

  •   3 verschiedene Ficus Arten: Ficus „Danielle“ – Ficus „Anastasia“ – Ficus „Twighlight“
  • Für helle bis halbschattige Standorte
  • Robust und pflegeleichtauch für Chamäleons geeignet
  • im 14cm Topf – Gesamthöhe +/- 45cm

hier klicken zum Amazonprodukt

 

 

Dieffenbachie – 3er Set

Preis: 13,99€

 

  •  3 verschiedene Dieffenbachia- Arten: Compacta, Camilla, Green Magic
  • Helle bis halbschattige Standorte
  • Pflegeleicht 
  • 12cm Topf 
  • Gesamthöhe +/- 40cm 

hier klicken zum Amazonprodukt

 

 

Efeutute – Scindapsus pictus arguraeus

Preis: 4,99€

 

  • Herkunft:  Malaysia.
  • Topfgröße: 12cm 
  • Gesamthöhe: ca. 15cm
  • kriechend, rankend oder hängend kultivierbar
  • Staunässe vermeiden
  • Hell aber nicht zu heiß

hier klicken zum Amazonprodukt

 

 

Chamaedorea elegans – Zimmerpalme – Bergpalme

Preis: 3,49€

 

  • Herkunft: Mittelamerika
  • Topfgröße: 9cm
  • Gesamthöhe: ca. 30cm
  • 70-90% Luftfeuchtigkeit
  • Staunässe vermeiden
  • Halbschatten

hier klicken zum Amazonprodukt

 

 

Rankende Pflanzen:

 

Wie der Name schon sagt bilden diese Pflanzen Ranken aus. Sie benötigen also entweder eine Kletterhilfe wie einen Ast oder eine Rückwand, oder du platzierst sie oben im Terrarium und lässt die Ranken nach unten hängen/ wachsen. Das Tolle an Ranken ist, dass du mit ihnen nahezu grenzenlose Möglichkeiten hast dein Terrarium zu gestalten. Du kannst den Ranken die Wuchsrichtung vorgeben und sie so dorthin lenken wo du sie haben möchtest. Werden sie zu lange, dann schneidest du sie ab, über diese abgeschnittenen Ranken kannst du die meisten Arten vermehren indem du sie in Wasser oder mit Stecklingspulver in Substrat Wurzeln ausbilden lässt.

 

Cozy Ibiza Ficus Pumila hängend 60cm im Topf

Preis: 19,95€

  • Herkunft: Japan, China, Vietnam
  • Lichtbedarf: mittel
  • Temperatur: 18-25 Grad
  • Luftfeuchtigkeit: mittel – hoch
  • Wachstum: schnell, kriechend

 

hier klicken zum Amazonprodukt

 

 

Efeutute (Epipremnum aureum) Sorte: N’Joy

Preis: 9,95€

  • Herkunft: Asien
  • Im 12cm Topf
  • Standort: sonnig bis halbschattig
  • Wasser: mäßig gießen
  • Verträgt auch Staunässe
  • Verträgt Temperaturen bis 30°

hier klicken zum Amazonprodukt

 

 

Efeutute (Epipremnum aureum) Sorte: Aureum

Preis: 15,95€

  • Herkunft: Asien
  • Im 12cm Topf
  • Standort: sonnig bis halbschattig
  • Verträgt auch Staunässe
  • Verträgt Temperaturen bis 30°

hier klicken zum Amazonprodukt

 

Hoya carnosa rubra – Porzellanblume – Wachsblume

Preis: 13,99€

  • Herkunft: Asien
  • Topfgröße: 14cm
  • Gesamthöhe: ca. 25cm
  • Standort: hell bis sehr hell
  • Staunässe vermeiden
  • 70-90% Luftfeuchtigkeit

 

hier klicken zum Amazonprodukt

 

 

Fensterblatt – Monstera deliciosa „Monkey Mask“

Preis: 9,99€

  • Herkunft: Mexiko
  • Topfgröße: 12cm
  • Gesamthöhe: ca. 25cm
  • Standort: Hell
  • für große Terrarien
  • 70-90% Luftfeuchtigkeit

hier klicken zum Amazonprodukt 

 

 

Mühlenbeckia complexa – Kiwi-Knöterich

Preis: 4,99€

  • Herkunft: Neuguinea, Australien
  • Topfgröße: 12cm
  • Gesamthöhe: ca. 15cm
  • Wuchshöhe: 5 bis 10 Zentimeter
  • Staunässe vermeiden

hier klicken zum Amazonprodukt

 

 

Moos:

 

Moos ist nicht nur dekorativ, sondern auch sehr gut für das Mikroklima im Terrarium. Moose lieben den Schatten und vertragen keine direkte Sonne, du solltest es also vor allem an dünkleren Stellen wie z.B. unter Pflanzen setzen. Moos braucht es recht feucht und verträgt auch Staunässe recht gut.

 

Die besten Angebote:

 

Sphagnum Moos (lebend)

Preis: 12,99€

  •  Wirkt Antibakteriell
  • 1L Gebinde

 

hier klicken zum Amazonprodukt

 

Sagina Irish Moss – Sternmoos dunkelgrün

Preis: 2,99€

  • Hohe Sonnenbeständigkeit
  • Rascher Wuchs
  • Im 12cm Topf
  • Verträgt viel Feuchtigkeit

hier klicken zum Amazonprodukt

 

Premium Terrarium Bodengrund Moos

Preis: 6,50€

 

  • 1 Lage Moos ca. 35 x 25 cm
  • Schnell anwachsend
  • Feuchtsubstrat für Regenwald-Terrarien
  • Vor dem Einbringen gut anfeuchten

hier klicken zum Amazonprodukt

 

Kugelmoos für Terrarium

Preis: 15,90€

  • Dicke Moospolster
  • Kiste 30x40cm
  • Feuchtsubstrat für Regenwald-Terrarien
  • Vor dem Einbringen gut anfeuchten

hier klicken zum Amazonprodukt

 

 

Terrarium Pflanzen-Sets:

 

Hier bekommst du mehrere Pflanzen im Set. Der Vorteil ist, dass du dir „die Qual der Wahl“ nicht antun musst, der Nachteil ist, dass du dir die Pflanzen nicht aussuchen kannst.

5 Töpfe Regenwaldmix für Regenwald Terrarium

Preis: 16,95€

  • 5 verschiedene Pflanzen
  • Arten werden ausgewählt

 

hier klicken zum Amazonprodukt

 

 

 

3er Set, 1x Dieffenbachia, 1x Chamaedorea, 1x Dracena marginata

Preis: 12,99€

Terrarium Pflanzen

 

  • Topfgröße 10-12cm
  • Gesamthöhe. Ca. 40-45cm
  • Pflegeleicht

 

hier klicken zum Amazonprodukt

 

 

 

3er Set, 1x Dieffenbachia, 1x Areca-Palme, 1x Zamio-Palme

Preis: 14,99€

Terrarium Pflanzen

  • Topfgröße 10-12cm
  • Gesamthöhe. Ca. 40-45cm
  • Pflegeleicht

 

hier klicken zum Amazonprodukt

 

 

 

 

5er Set 1x Chamaedorea, 1 xCroton, 1 x Dizygotheca, 1x Chlorophytum, 1x Hedera

Preis: 14,99€

Terrarium Pflanzen

 

  • 9cm Topf
  • ca. 12-30cm hoch
  • 4 Bodenpflanzen
  • 1 Rankplflanze

hier klicken zum Amazonprodukt

 

 

 

Was du beim Kauf beachten solltest:

 

Du solltest beim Kauf unbedingt vorher wissen wo du die Pflanze im Terrarium aufstellen oder einpflanzen möchtest. Mache nicht den Fehler und bestelle 20 Pflanzen obwohl du nur für 10 Platz hast, und ja glaub mir das passiert sehr oft.

Wenn du mehrere Pflanzen kaufst und dein Terrarium neu einrichtest stelle die Pflanzen unbedingt vorher einmal, mit den anderen Einrichtungsgegenständen, einfach ins Terrarium. Wenn dir das Terrarium so gefällt und Sinn macht, kannst du mit dem Einpflanzen beginnen. Oft wird munter drauf los gepflanzt und zum Schluss stellt sich heraus, dass die Anordnung so überhaupt nicht passt. Dann musst du die Pflanzen wieder ausbuddeln und das bekommt keiner Pflanze gut.

Achte darauf, dass die Anordnung der Pflanzen im Terrarium nicht nur schön aussieht, sondern auch Sinn macht. Nutze die Pflanzen um deinem Tier verschiedene Bereiche zu bieten, auch solche wo es sich zurück ziehen kann.

 

Was du unbedingt wissen musst:

 

Denke daran, dass es passieren kann, dass dein Tier die Pflanzen ausgräbt, abbricht oder irgendwie sonst kaputt macht. Das lässt sich zwar nicht verhindern, aber du kannst es zumindest minimieren, indem du schon vor dem Kauf beachtest, dass du geeignete Pflanzen kaufst. Grundsätzlich gilt die Faustregel, bei kleinen Tieren ist die Gefahr von zerstörten Pflanzen recht gering, hier kannst du nach Lust, Laune, Tierbedarf und Optik auswählen. Bei größeren Tieren gilt, robuste Pflanzen am Boden und dort wo dein Tier hin kommt, weniger robuste zur Deko wo dein Tier nicht hin kommt. Wenn du das immer im Hinterkopf hast, dann wirst du dich nicht oft über zertrampelte oder ausgegrabene Pflanzen ärgern müssen.

 

P.s. Hier findest du Terrarien, Beleuchtung, Heizung, Beregnungsanlagen und Zubehör:

 

Hier gehts zum großen Beregnungsanlagen-Check:

klicke Hier 

Die richtige UVB Lampe für dein Terrarium findest du hier:

klicke Hier

UVB Leuchtstoffröhren findest du hier:

klicke Hier

Wenn du eine UVB Kompaktlampe suchst bist du hier richtig:

klicke Hier

Zum großen Terrarien-Check kommst du hier:

klicke Hier 

Hier findest du alles zum Thema Terrarien – Heizmatten:

klicke Hier

 

Diese Seite enthält Affiliate-Links des Amazon Partnerprogramms. Das heißt, dass ich eine kleine Provision für die Verkäufe über diese Website bekomme, die es mir ermöglicht dir weiterhin viele hilfreiche Infos rund um das Thema Terraristik zur verfügung zu stellen. Natürlich kosten die Produkte für dich trotzdem das gleiche!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.